Institut für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaft (IMG) Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Zentrum Nervenheilkunde Medizin-Psychotherapie.de - Online-Unterstützung bei psychologischen und psychiatrischen Problemen Initiative des SALUS INSTITUTS für TRENDFORSCHUNG UND THERAPIEEVALUATION in Mental Health

Startseite Registrieren Internetquellen Suche
Zurück   Medizin-Psychotherapie.de > Offenes Forum „Borderline- und andere Persönlichkeitsstörungen“ > Interaktive FAQ`s zu anderen Persönlichkeitsstörungen
Benutzername
Kennwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.07.2005, 23:50
FAQ-Autor FAQ-Autor ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 27
Dependente Persönlichkeitsstörung

Leitsymptome sind:
  • Unselbständige Lebensführung
  • Mangelnde Übernahme von Selbstverantwortung
  • Wunsch nach Unterstützung und Versorgtwerden
  • Hohe Anpassungshaltung und Verzicht auf eine eigene Meinung
  • Angst vor Trennung und Alleinsein

Zugehörige Gefühle/Verhaltensweisen:
  • Gefühl völliger Hilflosigkeit und Schutzlosigkeit
  • Gefühl innerer Zerstörtheit
  • Passivität

Auslöser für Krisensituationen:
  • Trennung
  • Todesfall
  • Alleinsein
  #2  
Alt 07.12.2005, 13:58
mikel38s mikel38s ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2005
Beiträge: 2
dependente

nun bei mir wurde es diagnostiziert

weiss aber selber nicht aufgrund von dme krankheitsbild wie es weiter gehen soll


michael

40 jahre alt
  #3  
Alt 08.12.2005, 14:41
Franziska von Keyserlingk(Ärztin) Franziska von Keyserlingk(Ärztin) ist offline
Arzt
 
Registriert seit: 26.06.2005
Beiträge: 1.314
Hallo Mikel,

herzlich willkommen in diesem Forum. Ich kann verstehen, dass Sie sich momentan völlig überrannt und hilflos fühlen. Jahrelange Verhaltensweisen einfach so zu ändern und ins Gegenteil zu verwandeln, ist gar nicht so einfach. Sie sollten versuchen, kleine Schritte zu gehen. Vielleicht fangen Sie damit an, sich etwas Gutes zu tun - nur für sich allein. Das kann eine Tasse Kaffee sein oder aber der Beitritt in ein Sportstudio. Überlegen Sie selbst - das ist auch schon ein Schritt in die richtige Richtung!

Viele Grüße
Franziska Keyserlingk
 


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:50 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.