Institut für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaft (IMG) Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Zentrum Nervenheilkunde Medizin-Psychotherapie.de - Online-Unterstützung bei psychologischen und psychiatrischen Problemen Initiative des SALUS INSTITUTS für TRENDFORSCHUNG UND THERAPIEEVALUATION in Mental Health

Startseite Registrieren Internetquellen Suche
Zurück   Medizin-Psychotherapie.de > Freies Forum "off topic"
Benutzername
Kennwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Thema bewerten Ansicht
  #1  
Alt 19.02.2008, 11:02
sanderone sanderone ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2008
Beiträge: 1
Ausrufezeichen Angst und Panik

hallo habe seit zwei monaten angst und panik zustände kann nicht mehr raus unter leuten kann nicht mehr feiern gehen mit dem arbeiten sieht es in moment auch schlecht aus was kann ich tun??das problem ist sobalt ich raus gehe bekomme ich schwindel anfälle und dann steigere ich mich so sehr darein das ich so ne panik bekomme das ich denke das ich umfalle.kann auch kein bus oder bahn fahren dann bekomme ich schweis ausbrüche und mein herz fängt an zu rasen und ich muss sofort aussteigen das sind nur wenige minuten die ich das habe dann ist alles wieder ok.beim artz war ich auch schon gewesen und habe mir blut abnehmen lassen alles ok auch mit meinem hertz ist alles wunderbar.ich weiß nicht ob es mit der schilddrüse zusammen hängt??weil schwäche gefühle habe ich dabei auch ich weiß einfach nicht mehr weiter kann mir vielleicht einer weiter helfen der das selber promlem hat oder gehabt hatte.

lg patrick
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.02.2008, 13:56
Dornröschen Dornröschen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2008
Beiträge: 1.647
Hallo erstmal

ich denke mal das sind Alles psychosomatische Sachen zumindest klingt es danach. Bei mir schimpft sich das Soziale Phobie...ich kann z.b. nicht alleine in öffentliche Verkehrsmittel steigen da ich da Panik bekomm oder es schlägt sich auf den Körper (Reizdarm) ich habe Notfalltropfen dafür...warst du schon einmal bei einem Psychologen oder ähnlichem und hast deine Sorgen geschildert? Ich denk mal der kann dir eher weiterhelfen als meinetwegen ein Hausarzt...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.11.2008, 18:35
Schnatti Schnatti ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2008
Beiträge: 2
Hilfeeeeeeeeeee

irgendwie brauche ich hilfe
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.11.2008, 20:47
Lunasol Lunasol ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2006
Beiträge: 1.651
Liebe/r Schnatti,


vielleicht magst du lieber im Offenen Forum

http://www.medizin-psychotherapie.de...isplay.php?f=1

etwas mehr über dich erzählen. So ist es schwierig für alle, die hier lesen.

liebe grüsse

lunasol
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:02 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.